111. Follmond "Stubete" vom Samstag, 21. Mai 2016

Die Fotos sind online!


Unsere Stubete war ein voller Erfolg - noch nie durften wir so viele Besucherinnen und Besucher an einem Follmond willkommen heissen. Wir bedanken uns recht herzlich für Eure Treue zu diesem Anlass und unserem Verein:

  • Danke an alle Gäste für ihr Kommen
  • Danke an die zahlreichen Musikerinnen und Musiker für das audiovisuelle Erlebnis
  • Danke an Nicolas Senn für seinen spontanen Auftritt
  • Danke an unsere Sponsoren und Gönner für die grosszügige Unterstützung
  • Danke an die Gemeinde für die Erteilung der erforderlichen Bewilligungen
  • Danke an die Anwohner für die Lärmtoleranz bis in die Morgenstunden

 

 

Freizeit- und Naturfreunde (FUN) St. Margrethen

Wir freuen uns auf Deinen Besuch...

Was ist "Follmond"?

Seit dem 01. Juni 2007 treffen sich die St. Margretherinnen und St. Margrether ab 19:19 Uhr im Pärkli auf ein Bier, ein Glas Wein oder auch ein Mineral. Und für den Hunger werden saisonale Imbisse serviert.

 

Was ist das Ziel?

Follmond bietet der St. Margrether Dorfbevölkerung eine regelmässige Gelegenheit,  sich spontan in lockerer Atmosphäre zu treffen und dabei "eifach wieder emol e chli mitenand rede"...

 

Wer steckt hinter Follmond?

Follmond ist eine Initiative der Freizeit- und Naturfreunde (FUN) und findet seit 2007 mit freundlicher Unterstützung der Gemeinde St. Margrethen statt.